Aufwärmen mit dem Warm-Up-Würfel

Aufwärmen mit dem Warm-Up-Würfel

Blog
Mit dem Warm-Up Würfel hast du ein spaßiges Tool für dein effektives Warm-Up vorm Training. Bring dein Herz-Kreislauf-System in Schwung und aktiviere deine großen Muskelgruppen.Durch das Aufwärmen wird außerdem das Verletzungsrisiko beim Training vermindert.Du kannst je nach Leistungsstand und Sportart dein Aufwärmtraining mit weiteren Kraft- und anschließenden Dehnübungen ergänzen. Wärme dich 20-45 Minuten auf.Die Übungen  1. Kniebeuge (Kniebeugen)Stärkt die Oberschenkel-, Gesäß-, Rücken-, Rumpf- und WadenmuskulaturStabilisiert das KniegelenkJe tiefer die Kniebeuge durchgeführt wird, desto schwieriger wird die Übung.DurchführungStelle deine Füße etwa schulterbreit auseinander; das Gewicht liegt auf der gesamten Fußsohle.Blick, Füße, Knie sind nach vorne gerichtet.Bei der Abwärtsbewegung bewegen sich das Gesäß nach hinten unten, der Oberkörper ist nach vorne geneigt und verhindert ein Umkippen.Diese Bewegung führst du so tief durch, bis die Hüfte die Höhe der Knie erreicht hat.
Mehr
Dips für einen starken Oberkörper

Dips für einen starken Oberkörper

Blog
In diesem Artikel zeigen wir dir 4 verschiedene Dip-Übungen für dein effektives Krafttraining am Barren oder an Turnringen.Schaffst du bereits mehrere Liegestütze hintereinander am Boden? Dann ist der Beugestütz ("Dip") die nächste Herausforderung beim Calisthenis-Training mit dem eigenen Körper.Was ist ein Dip?Der Dip ist eine vertikale Druckbewegung, bei der das gesamte Körpergewicht an einem Barren oder an Ringen hochgestemmt wird. Dies kräftigt deine Schulter-, Brust- und Armmuskulatur. Schaffst du mehrere Wiederholungen von dieser Übung, hast du bereits eine gute Grundkraft in deinem Oberkörper aufgebaut.Wir wünschen dir viel Erfolg bei deinem Dip-Training! Alle Varianten aus diesem Artikel findest Du auch auf unserem Poster für die Dip-Station.Der Stütz - Deine BasisJede Dip-Übung startet aus der stützenden Position. Greife deinen Barren schulterbreit, drehe deine Armbeuge nach vorne und drücke dich mit gestreckten Armen nach oben.Deine Schulterblätter drücken nach…
Mehr
Interview: Wie beginne ich mit dem Calisthenics-Fitness-Training?

Interview: Wie beginne ich mit dem Calisthenics-Fitness-Training?

Blog
In diesem Interview mit Sportwissenschaftler und Trainer Christoph Koslowska-Lippold erhälst du einen Einblick ins Calisthenics-Training und Tips, wie du dauerhaft motiviert trainieren kannst.Mit welchen Übungen sollte ich als Calisthenics-Beginner starten?Für den Start gibt es drei wichtige Grundübungen: Liegestütze, Ruderzüge und Kniebeuge. Damit kannst du bereits ziemlich stark werden! Sie haben außerdem positive Effekte auf alle weiteren schwierigeren Übungen. Nach einiger Zeit kannst du den Schwierigkeitsgrad erhöhen, indem du dein gesamtes Körpergewicht drückst und ziehst: Dips (Beugestütze) und Klimmzüge. Zusätzlich empfehle ich noch die Körperspannungsübung Hollow body plank und die Bauchübung Hängendes Knieheben.Welche Trainingsgeräte empfiehlst du?Für Calisthenics brauchst du erstmal wenig bis kein Equipment außer deinen Körper selbst. Am Anfang reicht eine Möglichkeit zum Ziehen (für das Rudern), wie eine Klimmzugstange oder einen Barren. Hier kannst du aber auch ganz kreativ werden und…
Mehr
EDELKRAFT ist ab sofort Fördermitglied des DCSV

EDELKRAFT ist ab sofort Fördermitglied des DCSV

Blog
Ab sofort ist EDELKRAFT Fördermitglied des Deutschen Calisthenics- und Streetlifting- Verbands (DCSV). Der DCSV setzt sich dafür ein Calisthenics und Streetlifting in Deutschland zu fördern und zu professionalisieren. Dabei stützt er sich auf die drei Säulen: Gemeinnützigkeit, Partizipation und Förderung der Nachhaltigkeit.Wir unterstützen den seit 2019 bestehenden Verband darin bekannter zu werden und helfen dabei Veranstaltungen und Wettkämpfe publik zu machen.​zur DCSV- Homepage​​​
Mehr
EDELKRAFT zu Gast beim „Thinking Twice – Podcast“

EDELKRAFT zu Gast beim „Thinking Twice – Podcast“

Blog
Sophia hat uns im Rahmen ihres Podcasts „Thinking Twice“ eingeladen und uns ein paar spannende Fragen gestellt. In ihrer Podcastreihe dreht sich alles um nachhaltiges Unternehmertum, Start-ups und Gründen  – ihr erfahrt von verschiedenen Gästen die persönlichen Learnings, Misserfolge und lernt spannende nachhaltige Unternehmen kennen.Hör doch mal rein .. 
Mehr
Wie befestige ich ein mobiles Hangboard?

Wie befestige ich ein mobiles Hangboard?

Blog
Das mobile Hangboard ist perfekt für dein effektives Klettertraining und Kraft- Workout. Das Training mit dem Board sorgt für ordentlich Fingerkraft und starke Unterame - die perfekte Voraussetzung, um sich im Klettern und Bouldern zu verbessern! Aber wie befestige ich ein Hangboard nun, damit ich richtig damit trainieren kann?Zu Hause - Indoor TrainingDu kannst das Hangboard sehr leicht mithilfe einer Wandbefestigung anbringen. Am besten befestigst du die Wandbefestigung über eine Tür, sodass du beim Hangboard-Training genügend Freiraum hast. So macht das Training noch mehr Spaß, da du mit deinem Körper nicht gegen die Wand stößt.Extra- Tipp:  Befestige das Hangboard am besten mit einem Karabiner an der Wandbefestigung. Das geht schneller und einfacher.Wandbefestigung plus Karabiner für einfaches Anbringen des Hangboards.Befestigung an KlimmzugstangeFalls du eine Klimmzugstange hast, kannst du das Fingerboard auch mithilfe der…
Mehr
Fitnessgeräte aus Holz – ohne Plastik

Fitnessgeräte aus Holz – ohne Plastik

Blog
Fitnessgeräte aus Holz - ohne Plastik Wir setzen mit unseren EDELKRAFT Fitnessgeräten aus Holz einen klaren Kontrast zur Massenproduktion! So verzichten wir auch aus Überzeugung und absoluter Notwendigkeit auf Plastik. Warum ist Plastik aber so schlecht? Wieso bevorzugen wir ganz klar regionales und nachhaltig zertifiziertes Holz für unsere Fitnessgeräte? Dies liegt auf der Hand: Plastik vermüllt unsere Erde, unsere Meere, einen jeden von uns. Es ist nicht biologisch abbaubar und findet sich in Form von Mikroplastik sogar im Trinkwasser wieder. Zur Herstellung von Plastik werden große Mengen an Energie verbraucht. Dabei werden umweltbelastende Stoffe wie Erdöl benötigt. Zudem werden die meisten Plastik-(Sport)- Produkte in China gefertigt. Dies zieht lange Transportwege, Umweltbelastung und oftmals schlechte Arbeitsbedingungen nach sich. Unser Holz aus der Region Das von EDELKRAFT verwendete Holz stammt aus komplett…
Mehr
Nachhaltiger Sport- Store in Berlin eröffnet

Nachhaltiger Sport- Store in Berlin eröffnet

Blog
Ab dem 3. August 2019 kannst du in Berlin Tempelhof das gesamte EDELKRAFT - Equipment und vieles mehr ausprobieren und kaufen. Unser Concept- Store nennt sich "Nachhaltiges Fitness- und Yogaequipment" und ist in der Friedrich Wilhelm Straße 28, 12103 Berlin zu finden. (Öffnungszeiten: di, do, sa: 10-14 Uhr, mi: 15-19 Uhr). Der Store wird ein Raum für einzelne ausgewählte, hochwertige und nachhaltige Marken im Bereich Fitness und Yoga. Jeder ist herzlich eingeladen, das Sportequipment vor Ort anzuschauen, auszuprobieren und zu kaufen. Faszinierend, wie leicht es ist mit dem SIYA Kopfstandhocker in den Kopfstand zu gelangen oder wie das EDELKRAFT Pegboard Extended den Oberkörper effektiv stärkt. Wir freuen uns sehr darauf dich persönlich kennenzulernen und mit dir den Bezirk Temeplhof ein stückweit sportlicher und nachhaltiger zu machen! Im Store selbst werden auch…
Mehr
EDELKRAFT unterstützt „Zug der Liebe“ als Sponsor

EDELKRAFT unterstützt „Zug der Liebe“ als Sponsor

Blog
Wir freuen uns, dass wir die Demo „Zug der Liebe“ als Sponsor über die Crowdfunding-Kampagne unterstützen können. ? Er steht unter dem Zeichen der Toleranz und dem sozialen Engagement und spricht sich klar gegen Rassismus und Fremdenhass aus ?️‍?. Das finden wir großartig und freuen uns, dass auch dieses Jahr wieder der Zug der Liebe in Berlin stattfinden wird! Eine bunt gemischte, große Gemeinschaft (2018 waren es 50.000 TeilnehmerInnen) und jede Menge Spaß, Musik und Menschlichkeit … am 24.August 2019 in Berlin, mehr Infos unter https://zugderliebe.org/ #gegenrassimus #toleranz #respekt
Mehr
Relaunch: Liegestützgriffe in neuem Design – stabil & leicht

Relaunch: Liegestützgriffe in neuem Design – stabil & leicht

Blog
Die neue Charge der Liegestützgriffe ist ab sofort erhältlich- günstiger als zuvor! Das neue Design erinnert an den „EDELKRAFT - Minibarren to go“. Die Liegestützgriffe sind super stabil und halten 200 Kg Körpergewicht stand. Außerdem sind sie leichter als vergleichbare Metallgriffe und komplett nachhaltig hergestellt. Die Liegestützgriffe werden vorrangig für verschiedene Ausführungen der Liegestütze genutzt. Durch die Erhöhung (10 cm Höhe) kannst du deine Liegestütze noch tiefer ausführen und deinen Muskeln einen weiteren Kick geben. Dank der Liegestützgriffe knickt deine Hand nicht um; das Handgelenk wird geschont. Auch den Handstand kannst du daher mit den Liegestützgriffen gut erlernen; sicher in Bodennähe. Weitere Infos findest du auf der Produktseite der Liegestützgriffe.
Mehr